Förderpreis 2009

Zum Anlass unseres zehnjährigen Jubiläums haben wir im Jahr 2009 einen Förderpreis ausgeschrieben.
Der Förderpreis hatte es zum Ziel, bestehende oder geplante Projekte mit/von Kindern und Jugendlichen zu unterstützen und war mit 1.000 € dotiert. Am Samstag dem 10.04.2010 durften wir dann zwei Projekte prämieren. Ursprünglich war es geplant, einen einzigen Förderpreis über diese Summe zu verleihen, da jedoch in der Endausscheidung zwei Projekte vorlagen, die sich als besonders förderungswürdig erwiesen, haben wir den Betrag kurzfristig verdoppelt, und somit beide mit der vollen Summe belohnt.
Die beiden Gewinner, das Projekt „Treff für junge Mütter und junge Schwangere“ aus Lingen und die „Integrative Fußballmannschaft“ des F.C. Hörstel wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunden in der Lounge der Stadthalle Rheine geehrt.

Den „Treff für junge Mütter und junge Schwangere“ würdigten wir als besonders wertvoll und förderungswürdig, da junge Mütter motiviert und unterstützt werden, eine neue, außerordentlich verantwortungsvolle Aufgabe anzunehmen und zu erfüllen. Besonders hat die Jury beeindruckt, dass Frau Hartung, die das Projekt in Kooperation mit Frau Schmidtmeier durchführt, selbst von dem Schicksal betroffen ist eine junge Mutter zu sein. Sie zeigen den Weg auf, neue Lebenssituationen selbst zu verantworten und auch andere zur Eigeninitiative aufzurufen. 

Das Projekt „Integrative Fußballmannschaft“, dessen Leitung die Trainer Maik Haking und Bernhard Gröpper übernahmen, war 2009 einzigartig. Die Trainer ermöglichen benachteiligten Kindern, in der Gruppe ihrem Sport nachzugehen, einer Mannschaft beizutreten und am Vereinsleben teilzuhaben.
Ausschlaggebend für die Auszeichnung war insbesondere die Gegebenheit, dass über eine einfache Idee, verbunden mit einer konsequenten Umsetzung die Kinder eine enorme Förderung und Weiterentwicklung erfahren, als auch die Möglichkeit und der Aufforderungscharakter des Projektes für andere Vereine, ebenso eine solche Mannschaft zu gründen.
Mehr hier »